Zum Inhalt Zum Hauptmenü Zu den Kontaktinformationen

Gratlspitz

Der Aussichtsberg im Alpbachtal: Der Gratlspitz (1.899 m) ist der Hausberg von Alpbach. Die exponierte Lage bietet eine herausragende Aussicht in alle Himmelsrichtungen.

Paar am Gratlspitz | © Alpbachtal Tourismus Paar am Gratlspitz | © Alpbachtal Tourismus

Unser Lieblingsplatz:

Der Aussichtspunkt am Ausläufer des Rosswies-Plateaus mit der Rofan Kulisse

Besonders beliebt sind Wanderungen zu den Sonnenauf- und Untergängen am Gratlspitz, die eine außergewöhnliche Stimmung erzeugen. Bekannt ist der Berg für seine Bergbauvergangenheit. Jahrzehntelang wurde hier Silber abgebaut. Unser Lieblingplatz: Die Aussichtsbank auf dem Hochstrickl (Anhöhe neben dem Gipfelkreuz).

Touren-Tipps:

  • Mit dem Auto von Brixlegg bis zur Holzalm: Von dort rd. 1,5 Stunden auf den Gipfel.
  • Alternativ ab Alpbach über den Steinweg zum Hösljoch und von dort über den Grat zum Gipfel. Gehzeit ca. 3,5 Stunden.
 

Wanderungen zum Zireiner See je nach Schneelage möglich