Zum Inhalt Zum Hauptmenü Zu den Kontaktinformationen
Blumenbalkon im Alpbachtal
kirche_bearb_2

Pfarrkirche St. Virgil

Der Bau ist im Kern gotisch und entstand zwischen 1473 und 1506. Im 18. Jahrhundert erhielt das innere der Kirche sein heutiges barockes Aussehen. Höhepunkte sind der sogenannte Annenaltar im südlichen Chorraum, die Gewölbefresken von S.B. Faistenberger und Matthäus Günther und die Lourdes Grotte.

Die Stadtpfarrkirche ist täglich geöffnet.


Kontakt

Pfarrer Pfarrkirche St. Virgil
Pfarrgasse
6240 Rattenberg