Zum Inhalt Zum Hauptmenü Zu den Kontaktinformationen
Oberer Höhenweg Alpbach | © Alpbachtal Seenland Tourismus | Gabriele Grießenböck

Wildpark Wildbichl

Tiere und Natur: Unter diesem Motto bietet der Wildpark Wildbichl aktive Erholung und zeigt vorwiegend heimische Tierarten in natürlicher Umgebung.

Murmeltiere im Wildpark | © Tirol Werbung, Bernd Ritschel Murmeltiere im Wildpark | © Tirol Werbung, Bernd Ritschel

Der Wildpark Wildbichl liegt in einem naturbelassenem Hochtal zwischen Chiemsee und Kufstein vor der prächtigen Kulisse des Kaisergebirges.

Hier auf der Paßhöhe entstand schon vor Jahrhunderten eine Stätte der Rast und Erholung. Nicht nur die Zug- oder Reittiere benötigten eine wohlverdiente Pause, auch Fuhrwerker und Reisende gönnten sich eine Einkehr an diesem herrlichen Ort.

Der Name „Wildbichl" besagt, dass es hier in der naturbelassenen Umgebung schon immer Wild gegeben hat.
Der Wildpark Wildbichl bietet einen natürlichen Lebensraum für Wildtiere. Ein Baumlehrweg mit über 60 verschiedenen Bäumen und Sträucher informiert über die heimische Pflanzenwelt.

Nach dem Rundgang steht ein großer Kinderspielplatz mit verschiedenen Schaukeln, Rutschen, Wippen, Seilbahn usw. zum Austoben zur Verfügung.

01.09.2020 - 31.10.2020
  • täglich geöffnet
    09:00 - 17:00

10% Eintrittsermäßigung mit der Alpbachtal Card.

Kontakt

Wildpark Wildbichl
Gränzing 30
6346 Niederndorferberg