Zum Inhalt Zum Hauptmenü Zu den Kontaktinformationen
Almabtrieb in Reith im Alpbachtal | Live erleben
kühe, handwerkskunst & schmankerl

Almabtrieb in Reith im Alpbachtal, Tirol

Bunt geschmückte Kühe, Handwerkskunst und echte Tiroler Schmankerln machen den Almabtrieb in Reith im Alpbachtal zu einem besonderen Fest, das jedes Jahr an den letzten beiden Wochenenden im September gefeiert wird. Der Reither Almabtrieb zählt zu den größten Almabtrieben in Tirol und zählt an beiden Samstagen rund 15.000 Besucher aus aller Welt.
Wichtige Information für 2022

In den letzten beiden Jahren mussten wir auf den traditionellen großen Reither Bauernmarkt mit Almabtrieb und Kirchtagsfest verzichten. Wir hoffen dass wir 2022 wieder unser traditionelles Heimfahrerfest feiern dürfen.

In jedem Fall werden unsere Heimfahrer an den Samstagen, 24.09. + 01.10.2022 ca. um die Mittagszeit mit ihrem geschmücktem Vieh durch das Dorf in ihre heimatlichen Ställe ziehen. Sollte es die aktuelle Situation im Herbst zulassen, wird es eine entsprechende Veranstaltungen geben.

Voraussichtliches Programm Reither Almabtrieb 2022

Änderungen aufgrund der anhaltenden Situation in Bezug auf COVID-19 vorbehalten!
 

Almabtriebe im Alpbachtal

So ziemlich jeder hat schon mal was vom Almabtrieb gehört. Für Tiroler gehört der Almabtrieb dazu wie der tägliche Blick auf die Tiroler Berggipfel.

Doch Almabtrieb ist nicht gleich Almabtrieb. Da gibt es kleine Almabtriebe mit wenig Zusehern mit 5-minütigen Durchtreiben der Kühe durchs Dorf oder wirklich große Feste. In Reith i.A. zum Beispiel, war der Almabtrieb schon immer ein großes Fest und zählt auch heute noch zu den Highlights der Saison. Nie wurde der Almabtrieb extra für Touristen inszeniert, sondern hat sich aus der bäuerlichen Tradition und aus dem bodenständigen Handwerk entwickelt.

Zeit verschenken?

Schenken Sie unvergessliche Momente: ein individueller Alpbachtal Gutschein ist immer die beste Wahl!

Gutschein gestalten & verschenken!