Zum Inhalt Zum Hauptmenü Zu den Kontaktinformationen
Kundler Klamm im Alpbachtal
Kundler Klamm Tirol | Bachwanderung Alpbachtal Seenland
Wildromantisch

Kundler Klamm

Die Kundler Klamm ist ein beliebtes Ausflugsziel für Jung und Alt. Der breite Wanderweg führt vorbei an bizarren und mächtigen Felsen. Das Bachbett ist voller Steine und speziell bei Kindern zum Spielen sehr beliebt.

Kindertauglicher Wanderweg durch die Kundler Klamm

 

An starken Regentagen sowie von Mitte November bis Ende März ist die Klamm aus Sicherheitsgründen gesperrt! Bis zum Gasthaus kann man jedoch auch im Winter immer reinwandern (bei Bedarf auch fahren).

Wegbeschreibung Kundler Klamm ab Kundl

Der Parkplatz befindet sich direkt am Klammeingang. Der Weg in die Schlucht führt zuerst über eine Brücke in Holzfachwerkbau und weiter vorbei an mächtigen Felsformationen. Bereits nach rund zehn Gehminuten erreicht man das Gasthaus Kundler Klamm. Ganz bis zum Ende der Schlucht sind es insgesamt 3 km und 1 Stunde Gehzeit. Die Wegstrecke von weiteren 3 km vom Ende der Schlucht bis nach Mühltal (Wildschönau) kann entweder weiter zu Fuß oder bequem mit dem Bummelzug zurück gelegt werden. Dort befindet sich die Einkehrmöglichkeit Gasthaus Klammrast.

Der Wanderweg ist breit angelegt und gut geeignet zum Befahren mit Kinderwagen und Rollstuhl.

Wanderung durch die Klamm ist kostenlos! Für eine Fahrt mit dem Bummelzug fallen Kosten an.

Parkplatz gebührenpflichtig von Montag – Sonntag 08:00 – 18:00 Uhr
1 Stunde € 1 - 4 Stunden € 3 - Tagesticket € 5

HINWEIS: BESONDERE ÖFFNUNGSZEITEN SOMMER 2020

  • Die Kundler Klamm ist von Kundl aus ab Mitte Mai bis November geöffnet. Allerdings ist die Teilstrecke ab Schluchtende bis Mühltal/Wildschönau nur vom 17. Mai bis 20. September begehbar.
  • Die Kundler Klamm ist von der Wildschönauer Seite vom 17. Mai bis 20. September geöffnet.
  • Der Bummelzug fährt in diesem Sommer von 20. Juni bis 20. September.

Parkplatz, Start Kundler klamm