Zum Inhalt Zum Hauptmenü Zu den Kontaktinformationen
Karte

Tourdetails

Tiefenbachklamm (Einstieg Kramsacher Seite) - Jausenstation Tiefenbachklamm

Spektakuläre Schluchtenwanderung durch die Klamm mit Aussichtsplattform
  • Wandern
  • mittel
  • 7.2 km
  • 3 h
  • 240m
  • 181m
Der Einstieg zur Tiefenbachklamm befindet sich ca. 3,5 km nach der Sonnwendjochbahn, auf der Aschauer Straße Richtung Brandenberg auf der rechten Seite. Zuerst wandert man über Waldboden ein Stück direkt an der Ache entlang, doch schon bald verengt sich das Tal. Der gut gesicherte, enge Steig führt die meiste Zeit über Stein- und Schotterboden hoch über der tosenden Brandenberger Ache. Besonders beeindruckend sind in dieser Klamm die bizarren Felsformen. Nach ca. 1,5 km gelangt man an eine Aussichtsplattform.Tief unter uns hat das Wasser nur noch sehr wenig Platz in der engen Schlucht. Der weitere Weg quert dreimal die Ache. Die Brücken eignen sich besonders, um die Kanufahrer zu beobachten. Nach ca. 4 km öffnet sich plötzlich das Tal und man gelangt auf eine Wiese und unser Ziel - die Jausenstation Tiefenbachklamm - ist errreicht. (retour auf selber Strecke)
  • Start im Tal
Details
Höchster Punkt 693m
Startpunkt Kramsach
Download

GPS

Dies könnte Sie ebenfalls interessieren

Jausenstation Tiefenbachklamm

Mehr Infos