Museum Tiroler Bauernhöfe - Kramsach
Tirol Pur, Familie
30.04.2020
Petra Cosentino

Wie schön kann ein Museum sein?

Erleben. Staunen. Begreifen. Eine Reise durch Tirol.

Museum Tiroler Bauernhöfe - Kramsach

Beeindruckende Wanderung durch Tirol

Ein Museum ist nicht verstaubt, nicht langweilig, nicht dunkel. In Kramsach findet man den Beweis dafür. Hier, in der Nähe des Reintalersees, steht das größte Freilichtmuseum Tirols: das
Museum Tiroler Bauernhöfe

Ein beeindruckendes, weitläufiges Areal mit original Bauernhöfen aus unterschiedlichen Orten Tirols, die reizvoll ins Hügelland mit imposanter Bergkulisse eingebettet sind. Ideal, um Natur und Kultur bei einem "Spaziergang durch Tirol" zu kombinieren.

Tipp für eine Stärkung zwischendurch:
Direkt beim Eingang befindet sich das Tiroler Wirtshaus Rohrerhof. Auf der gemütlichen Terrasse oder unter der Laube schmeckt der frische Holunder-Melissensaft gleich doppelt gut!

Virtueller Besuch mit der Museums APP

Einblicke und interessante Geschichten virtuell erleben

All jene, die das Museum Tiroler Bauernhöfe nicht besuchen können oder vorab einen ersten Eindruck bekommen möchten, wird ein virtuelles Geschichtsbuch angeboten, das sie mittels eigens entwickelter Museums-App auf ihr Smartphone laden können. Die App liefert ein breitgestreutes historisches Verständnis über die bäuerliche Gesellschaft. Die Inhalte berichten über das Leben der Bauern vor der Industrialisierung, zeigen vertieft Hintergründe auf und veranschaulichen historische Zusammenhänge.

So erfährt man beispielsweise, warum nur zwei der 14 historischen Höfe einen Pferdestall beherbergen, denn entgegen der langläufigen Vorstellungen galten Pferde für den Großteil der Bauern als absolutes Luxusgut.

Sobald die App installiert ist, kann die virtuelle Tour durchs Museum begonnen werden. Der mobile Guide kann auf Englisch, Deutsch und Französisch abgerufen werden.

> App im Playstore

> iTunes App Store

Dr. Thomas Bertagnolli führt durch das Museum Tiroler Bauernhöfe

Virtuell oder ganz real - auf jeden Fall ein besonderes Kulturerlebnis!

Eine Wanderung durch Tirol

In diesem einzigartigen Museum im freier Natur wandelt man sprichwörtlich auf den Spuren der Vergangenheit und schafft in 1,5 Stunden eine "Wanderung durch ganz Tirol".

Ob auf virtuellem Weg oder ganz real - Besucher des Höfemuseums erwartet in jedem Fall ein beeindruckendes und interessantes Kulturerlebnis. Nehmen Sie sich die Zeit und begeben Sie sich auf eine Wanderung in die Vergangenheit ländlichen Wohnens und Arbeitens vor der Industrialisierung. Hinter einigen Türen werden Sie durch die Erzählungen der ehemaligen Bewohner ins Staunen versetzt und in so manchem Raum finden große wie kleine Gäste Spannendes zum „Begreifen“!

Kontakt
Museum Tiroler Bauernhöfe
Angerberg 1
A-6233 Kramsach

+43 5337 626 36
office@museum-tb.at
www.museum-tb.at
 

Das größte Freilichtmuseum Tirols im Bewegtbildern

Beliebteste Beiträge