Ein Christbaum in einer traditionellen Bauernstube im Alpbachtal
Kultur & Brauchtum, Familie
06.12.2021
Petra Cosentino

Bastelanleitung – weihnachtliche Bestecktaschen aus Filz

Alle Jahre wieder sammelt sich am Weihnachtsabend die ganze Familie um den festlich dekorierten Tisch, um das Weihnachtsfest gemeinsam zu genießen. Das „besondere Etwas“ darf neben den Köstlichkeiten am Tisch nicht fehlen.
Mit dieser einfachen Bastelidee verpassen Sie Ihrem Festtagstisch eine besonders liebevolle, persönliche Note. Keine Sorge, selbst Bastelmuffeln gelingt dieses schöne Accessoire im Handumdrehen: In nur 10 Minuten basteln Sie ganz einfach originelle Bestecktaschen aus Filz und sorgen damit für einen echten Hingucker am Festtagstisch – versprochen!
 

Folgende Dinge benötigen Sie für die Bestecktaschen:

  • Bastelfilz mind. 3 mm stark (90 cm x 25 cm)
  • Schere
  • Stift
  • DIN A4 Papier

Und so einfach geht's:

  1. Zeichnen Sie sich Ihre Vorlage auf das leere DIN A4 Papier, dabei können Sie jede Form nehmen, die Ihnen in den Sinn kommt. Egal ob es ein Tannenbaum, eine Kerze oder doch ein weihnachtlicher Engel ist. Die Schablone sollte circa 23 cm hoch und ca. 18 cm breit sein. 
     
  2. Schneiden Sie nun Ihre Vorlage aus.
     
  3. Legen Sie die eben ausgeschnittene Vorlage auf Ihren Filzstoff und zeichnen Sie die Umrisse nach.
     
  4. Nun können Sie die Form aus dem Filzstoff ausschneiden.
     
  5. Damit das Besteck auch hält, müssen Sie noch eine passende Halterung einschneiden. Dafür zeichnen Sie zwei waagrechte Linien in die Mitte ihres Ausschnittes. Diese schneiden Sie dann aus. Achtung: die Lasche für das Besteck soll noch stabil an der restlichen Form festgemacht sein.
     
  6. Fertig – Jetzt darf der Tisch gedeckt werden!

Beliebteste Beiträge