Rodelbahn  | © Alpbachtal Seenland Tourimsus | shootandstyle
Aktiv erleben, Wintergeschichten
02.02.2021
Sandrine Stock

Das Rodel ABC

Auf die Rodel, fertig, LOS!

Rodeln am Schatzberg in Auffach | © Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau | shoot+style

Rodeln als Freizeitsport ist beliebter denn je. Egal ob mit den Kindern oder zusammen mit Freunden - Rodeln macht immer einen rießen Spaß. Trotzdem sind die Gefahren gerade bei dieser Sportart nicht zu unterschätzen! Hier findest du die wichtigsten Verhaltensregeln für eine stressfreie und sichere Abfahrt.

Die zehn Rodel-Regeln

Rodelbahn  | © Alpbachtal Seenland Tourimsus | shootandstyle

Hier sind die 10 wichtigsten Regeln für ein sicheres und entspanntes Rodelerlebnis:

  1. Nimm Rücksicht auf andere
  2. Verwende gute Ausrüstung
  3. Fahre angepasst und halte Abstand
  4. Am Rand auf und absteigen
  5. Halte die Rodelbahn frei
  6. Rodle nicht unter Einfluss von Alkohol
  7. Leiste Erste Hilfe
  8. Beachte Sperren und (Warn-)Hinweise
  9. Rodle nicht auf Skipisten
  10. Rodle nicht mit dem Kopf voran

Quelle: KfV und Rodelverband

Die interessantesten Fragen zum Thema Rodeln

Familienrodeln im Alpbachtal

Muss ich beim Rodeln einen Helm tragen?

Grundsätzlich gibt es beim Rodeln keine Helmpflicht aber das Kuratorium für Verkehrssicherheit (KfV) spricht eine klare Empfehlung sowohl für Kinder als auch Erwachsene  aus. Unfälle sind leider keine Seltenheit und die Verletzungsgefahr wird durch den Kopfschutz um ein vielfaches reduziert. Vor allem die Geschwindigkeit wird am häufigsten unteschätzt, denn Kopfverletzungen sind bei einem Aufprall auf ein starres Hindernis bereits ab 10km/h erheblich. Aber auch Zusammenstöße mit anderen Rodlern die z.B. direkt hinter der Kurve stehen bleiben, häufen sich. 

Sollen Kinder hinter oder vor dem Erwachsenen sitzen?

Die meisten Erwachsenen setzen ihre Kinder vor sich auf die Rodel. Grundsätzlich macht das ja auch Sinn doch was passiert im Falle eines Aufpralls? Das Kind wird zwischen dem Hinderniss und dem Erwachsenen eingequetscht. Sitzt das Kind hinter dem Erwachsenen, wird der Aufprall durch den Rücken des Erwachsenen abgefedert und somit das Verletzungsrisiko minimiert. 
Sollte das Kind noch zu klein sein um selbstständig hinten zu sitzen, empfielt sich, die Geschwindigkeit dementsprechend anzupassen! 
Ob hinten oder vorne muss natürlich jeder selbst entscheiden aber es schadet sicherlich nicht, sich darüber Gedanken zu machen. 

Sind Skifahrer auf der Rodelbahn erlaubt?

Skifahren auf Forststraßen/Rodelbahnen ist nicht verboten. Es kommt öfters vor, dass Skitouren im Endstück entlang einer Rodelbahn verlaufen. Hier gilt aufeinander Rücksicht nehmen und gemeinsam das Bergerlebnis genießen. 

Darf mein Hund mit zum Rodeln?

Der Rodelverband Austria empfielt, Hunde beim Rodeln zuhause zu lassen.

Wer dennoch nicht ohne seinen Vierbeiner auf die Rodelbahn will für den gilt als oberste Regel - der Hund muss unbedingt auf die Befehle des Herrchen gehorchen.
Außerdem sollte der Hund an der Leine geführt werden sowohl beim raufgehen als auch beim herabfahren. Und das gehört natürlich geübt, damit der Hund nicht wild vor der Rodel herumspringt sondern neben der Rodel auf einer Seite mitläuft. 

 

Rodelspaß im Alpbachtal

Mit der Rodel ab ins Tal. Zur urigen Faulbaumgartenalm im Luegergraben in Inneralpbach, wo meist gute Schneebedingungen herrschen. Die längste Rodelbahn im Alpbachtal führt vom Reither Kogel über den Panoramaweg nach Reith im Alpbachtal. Und in Münster gibt´s beim Hauserwirt einen gratis Rodelverleih dank der Alpbachtal Card.

Die bleuchtete Rodelbahn in Brandenberg ist ein netter Insidertipp mit Einkehrmöglichkeit.
Übrigens: Die Naturrodelbahn wurde mit dem Landes-Gütesiegel ausgezeichnet!

Hier findet du eine Listung aller Rodelbahnen in der Ferienregion.

Interessante Links zum Thema Rodeln

Familienrodeln im Alpbachtal

Wer gerne sicheres und technisch richtiges Rodeln erlernen will hat die möglichkeit einen Rodelkurs oder -tour zu buchen. Unter www.rodel-austria.at finden sich geschulte Rodellehrer

Du planst einen Rodelausflug am Wochenende und würdest gerne wissen, wie die Schneesitzation derzeit ist? Unter www.winterrodeln.org kannst du den aktuellen Zustand der beliebtesten Rodelbahnen in Österreich nachlesen. 

Eine übersichtliche Auflistung der Rodelbahnen in Österreich findet man auf www.rodelwelten.com. Genaue Angaben zu Gehzeit, Anreise, etc. erleichtern die Suche für deinen nächsten Rodeltrip. 

Beliebteste Beiträge