Brennessel als Heilmittel | © pixabay
Geheimtipps
30.03.2020
Gabriele Grießenböck

Gesundheitstipps von der Kräuterbäuerin!

Gesund durch die Erkältungszeit mit heimischen Kräutern!

Gertrude Messner

Selbst die alten Heilmittel müssen sich den neuen Trends anpassen...

Getrude Messner, Kräuterbäuerin aus Brandenberg, kennt noch die alten Rezepte und Heilmittel, die uns von der Natur geschenkt werden. Daher weiß sie genau, wie man einer lästigen Erkältung vorbeugt und gesund durch die kalte Jahreszeit kommt. Seit über 30 Jahren studiert sie die gesundheitsfördernden Kräfte der heimi schen Pflanzenwelt.
Ihr Motto lautet: Gegen jede Krankheit ist ein Kraut gewachsen!

Schon ihre Großmutter beherrschte diese seltene Kunst, die heilenden Kräfte der Kräuter zu verstehen. Von ihr hat Gertrude Messner vieles gelernt und sich ständig weitergebildet. Denn selbst die alten Heilmittel müssen sich den neuen Trends anpassen.

"Die Leute haben nicht mehr die Zeit, um aufwändige Tinkturen oder Salben selbst herzustellen. Es muss schnell gehen und praktisch in den Alltag integrierbar sein“, sagt Gertrude  Messner.

Und so entwickelte sie die alten Rezepte ihrer Großmutter weiter, erlernte Techniken zur Herstelllung von Pulvern, Tinkturen, Salben, Ölen und wohlriechenden Gewürzen.

Die Leute haben nicht mehr die Zeit, um aufwändige Tinkturen oder Salben selbst herzustellen. Es muss schnell gehen und praktisch in den Alltag integrierbar sein
Getrtude Messner

Brennesselsamen wecken die Lebensfreude!

Brennessel als Heilmittel | © pixabay

Vitalität, Lebensfreude und Zufriedenheit

Besonders in der Erkältungszeitt baut die Kräuterbäuerin auf diese drei Säulen.

"Durch das Zutun der richtigen Kräuter werden diese gestärkt und so das Immunsystem unterstützt. Wenn diese drei Bereiche positive Unterstützung durch natürliche Heilmittel bekommen, dann wird der Körper gesund bleiben."

Um die Lebensfreude an kalten Tagen zu wecken, setzt die Kräuterbäuerin auf die stärkende Kraft der Brennnesselsamen. Daraus erstellt sie einen Trank, den man schluckweise zu sich nimmt:

  • In einem Topf wird eine Hand voll Brennnesselsamen in ¾ Liter Wein aufgekocht.
  • Wieder abgekühlt kommt noch etwas Honig dazu und fertig ist der Wundertrank, der die Lebensfreude weckt!

Durch die Brennnesselsamen werden wichtige Mineralstoffe freigesetzt und Leber und Galle entstaut. Natürlich ist das alkoholhaltige Getränk nur in kleinen Dosen (1 Stamperl pro Tag) anzuwenden.

Die alkoholfreie Variante:

Für Kinder empfiehlt sie täglich ein Glas Heidelbeersaft zu trinken. Die blauen Beeren sind reich an Vitaminen, Kalium, Eisen und zahlreichen Spurenelementen. Zudem gelten sie als Fänger freier Radikale und sind somit bestens geeignet, um einer Erkältung vorzubeugen.

Gesundheit kostet nichts, wenn man ein wenig geschickt ist und sich auskennt.
Gertrude Messner

Meisterwurz gegen Viren und Bakterien

Lindenblüten getrocknet

Wie stärken wir den Lebensmotor "Vitalität"?

Gertrude setzt hier voll und ganz auf das Kraut der Kräuter. Die Meisterwurz gilt als Meisterin aller Heilwurzen. Als Tee genossen hilft sie gegen Viren und Bakterien. Aber das Kraut kann noch viel mehr:

"Die Meisterwurz hilft bei 30 verschiedenen Unbefindlichkeiten", erklärt die Getrude. Nach eigenem Rezept braut sie daraus ihren „Alpensud“, der neben der Meisterwurz noch weitere Heilkräuter beinhaltet. Gerade Personen, die keine großen Tee-Liebhaber sind, sei der Alpensud ein perfektes Vitalgetränk.

Die Lindenblüte - Das zarte Pflänzchen der Zufriedenheit

Genießen Sie eine Tasse heißen Lindenblütentee! Die Lindenblüte hat gewisse Lichtkomponenten, die gerade in der kälteren Jahreszeit wichtig sind. Aber auch eine gesunde Einstellung zum Leben und die nötige Gelassenheit tragen zur inneren Zufriedenheit bei. "Dabei kann sich jeder selbst bei der Nase nehmen", lacht Gertrude.

Auf die Heilkräfte der Natur zu bauen bedeutet, nachhaltig mit den natürlichen Ressourcen zu arbeiten. Ist die Natur gesund, kann der Mensch mit ihr gesunden.

Kräuterrezepte und Tipps für zu Hause

Gertrude Messner - Produkte | © Alpbachtal Tourismus

Da es Gertrude Messner sehr um den Erhalt des alten Wissens geht, hat sie schon vor Jahren mehrere Bücher zu dem Thema verfasst. Darin verrät sie zahlreiche Tricks und Rezepte, die auf viele Lebensbereiche anwendbar sind.

Unser Buchtipp:

"Gesund durchs Jahr mit der Kräuterbäuerin"

In ihrem Kräuterhandbuch hat Gertrude Messner einen kleinen Einblick in den Wissensschatz unserer Vorfahren gegeben. Das Buch lädt sowohl Menschen, die sich noch nie mit ihrer Gesundheit und der Natur beschäftigt haben, als auc h solche, die bereits erste Versuche unternommen haben, auf eine Reise durch die Jahreszeiten, unseren Körper und die Welt der Kräuter ein.

Buchbestellungen und weiter Infos:

Gertrude Messner
Neuschwendthof
Brandenberg120
A-6234 Brandenberg
+43 5331 5369
gertrudemessner@hotmail.com
www.gertrude-messner.com

Video

Beliebteste Beiträge