Aktiv erleben
09.02.2022
Theresa Eder

Nachhaltigkeit im Alpbachtal - Die Anreise

Nachhaltig ins Alpbachtal

Der Urlaub beginnt bereits bei der Anreise! Mit der Bahn reist man stress- und staufrei an und kommt erholt in der Ferienregion Alpbach an. Dank optimaler Verkehrsanbindung und idealer Lage im Herzen Tirols ist das Alpbachtal nicht nur mit dem Auto, sondern auch mit dem Zug bequem erreichbar.

Wir empfehlen die Anreise mit dem Schnellzug (ICE/IC/EC) bis zum Bahnhof Jenbach oder zum Bahnhof Wörgl. Von Jenbach aus ist die Weiterfahrt ins Alpbachtal am schnellsten. Der Bahnhof Jenbach ist nur circa 15 km vom Alpbachtal entfernt. 
 

Eine schnelle Anreise führt zu mehr Urlaubszeit im Alpbachtal

Viele internationale Zugverbindungen sind im direkten Vergleich sogar schneller als das Auto und fahren mehrmals täglich nach Jenbach. Alle Schnellzüge halten am Bahnhof Jenbach, der als Mobilitätszentrum und Verkehrsknotenpunkt dient. Das bedeutet, dass das Alpbachtal schnell und mit minimalen Umstiegen von vielen europäischen Ballungszentren erreicht werden kann.
 

  • Ab München in nur 01:25 Stunden
  • Ab Stuttgart in nur 04:02 Stunden
  • Ab Berlin in nur 06:30 Stunden 
  • Ab Leipzig in nur 05:10 Stunden 
  • Ab Wien in nur 04:05 Stunden
  • Ab Graz in nur 05:31 Stunden
  • Ab Salzburg in nur 01:31 Stunden
  • Ab Bregenz in nur 02:49 Stunden
  • Ab Zürich in nur 04:02 Stunden
  • Ab Bratislava in nur 5:15 Stunden

Mehr Informationen gibt es direkt hier auf der Website der ÖBB.

Über Nacht in die Berge

Die Reise mit dem ÖBB Nightjet ist nicht nur nachhaltig, sondern auch komfortabel und günstig. Bei der Anreise über Nacht wird wertvolle Zeit gespart und man kann schon am Vormittag die ersten Schwünge auf den Pisten des Skijuwels Alpbachtal Wildschönau ziehen.
Tickets für Nightjet-Verbindungen sind im Sitzwagen ab € 29,90 pro Person und Richtung erhältlich.

Im Nightjet gibt es - je nach Komfortanspruch - die Wahl zwischen den drei Komfortkategorien Sitzwagen, Liegewagen und Schlafwagen und es kann entweder mit anderen Reisenden oder für mehr Privatsphäre im eigenen Abteil gereist werden.

Weitere Informationen zum ÖBB Nightjet sind unter www.nightjet.com nachzulesen. 
 

Die Busfahrt in die Unterkunft sowie alle Regiobusse sind für Gäste während des Aufenthalts im Alpbachtal kostenlos in der Alpbachtal Card inkludiert.
Unser Tipp

Gratis Busfahren mit der Alpbachtal Card

Bahnhofstransfer und gratis Fahrten mit den Bussen in der gesamten Region machen es einfach, das Auto auch im Urlaub stehen zu lassen.

Die Weiterfahrt mit dem Bus ab dem Bahnhof Jenbach ist bei Vorlage der Reservierungsbestätigung gratis. Regionalzüge halten auch direkt in Brixlegg bzw. in Rattenberg.

Natürlich gibt es auch zahlreiche Skibusverbindungen zu den Talstationen der Wiedersbergerhornbahn, Pöglbahn in Inneralpbach oder zur Reitherkogelbahn in Reith im Alpbachtal. Die Skibusse sind für alle Urlaubsgäste im Zuge der Alpbachtal Card inklusive.
 

Beliebteste Beiträge