Kulinarik
20.12.2021
Adelheid Gschösser

Pfannenbratl

Adelheid's Pfannenbratl zum Nachkochen

Die Bäurein Adelheid Gschösser aus dem Alpbachtal zaubert für Sie immer wieder neue Tiroler Gerichte. Hier finden Sie noch mehr von Adelheids Koch- und Backkünsten. 

  • Kochzeit 90 Minuten
  • Zubereitungszeit 30 Minuten
  • Kategorie
  • Küche Tirolerisch

Zutaten für 6 Personen

  • 6 Scheiben Schopfbraten
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 6 Erdäpfel
  • 4 Karotten
  • 500 ml Wasser
  • Kümmel
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung des Rezepts

  • Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und in heißem Fett mit der geviertelten Zwiebel scharf anbraten.
  • Kurz vor dem Aufgießen den Knoblauch dazugeben.
  • Je nach Geschmack mit Kümmel würzen und
    40 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen.
  • Während dieser Zeit bei Bedarf immer wieder etwas Flüssigkeit nachgießen.
  • Dann die Erdäpfel und die Karotten waschen, schälen, aufschneiden und ebenfalls dazugeben.
  • Das Bratl nochmals etwa 45 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen.
  • Wiederum bei Bedarf etwas Flüssigkeit nachgießen, damit es nicht anbrennt.
  • Vor dem Servieren nochmals gut abschmecken mit Salz und Pfeffer und Gewürzen.

 

Tipp
Anstatt des Schopfbratens können auch Koteletts oder Schweinsripperl verwendet werden.

Beliebteste Beiträge