© Tirol Werbung
Kulinarik
05.04.2019
Birgit Angermair

Kaiserschmarrn - Das Original Rezept

Kaiserschmarrn zum Nachkochen

Der Kaiserschmarrn zählt unbestritten zu den beliebtesten Süßspeisen in Tirol und viele sind auf der Suche nach dem Original Rezept zum selber kochen. Video mit einfacher Rezeptanleitung, um einen Kaiserschmarrn zu Haus zuzubereiten!

  • Kochzeit 20 Minuten
  • Zubereitungszeit 15 Minuten
  • Kategorie Mehlspeise
  • Küche Tirolerisch

Zutaten für 2 Personen

  • 3 EL Mehl
  • 3 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Vanilliezucker
  • 1/2 EL Zucker
  • 125 ml Milch
  • Rosinen nach Geschmack
  • 1 Stamperl Rum
  • 1 guten EL Butterschmalz
  • 1 Prise Zucker
  • Staubzucker zum Bestreuen
  • Apefelmus oder Preiselbeermarmelade

Zubereitung des Rezepts

  • Mehl in eine Schüssel geben. Salz + Milch dazu, umrühren. Vanillezucker, Zucker + Eier dazu, gefühlvoll umrühren. Rum dazu, noch mal umrühren und fertig ist der Teig.
  • Herdplatte an (auf stärkste Stufe) und warten bis sie heiß ist.
  • Butterschmalz in die Pfanne geben und wenn diese zerflossen ist, den Teig dazugeben und WICHTIG!!!! Deckel auf Pfanne geben.
  • 2-3 Minuten warten – nachschauen, ob Teig aufgegangen ist und ob unten der Teig eine gute Farbe bekommen hat. Wenn ja, dann umdrehen – wieder Deckel auf die Pfanne und ein bisschen warten.
  • Dann den Teig mit zwei Gabeln auseinander zupfen/zerreisen, ein bisschen Zucker drüber streuen (zum Karamelisieren) und noch kurz in der Pfanne lassen, bis sich der Zucker aufgelöst hat.
  • Zum Abschluss kommt noch Staubzucker auf den Kaiserschmarrn
  • Zusammen mit Apfelmus und / oder Preiselbeeren schmeckt der Schmarrn einfach nur wunderbar!
  • Zurücklehnen und Genießen!

Kaiserschmarrn selber machen - Videoanleitung

Beliebteste Beiträge

© Tirol Werbung | Christina Schwemberger
HIGH LIGHT
Birgit Angermair
05.04.2019