Zum Inhalt Zum Hauptmenü Zu den Kontaktinformationen

Ganz Tirol auf kleinem Platz

Museum Tiroler Bauernhöfe in Kramsach

Tirols größtes Freilichtmuseum befindet sich in der Nähe des Reintalersees in Kramsach. Hier wandert man sprichwörtlich auf den Spuren der Vergangenheit und schafft in 1,5 Stunden eine Wanderung durch ganz Tirol.

Eines der beliebtesten Ausflugsziele in Tirol

Durch die einzigartige Lage des Museums wird der Besuch zum Naturerlebnis und erfrischenden Ausflug für die ganze Familie. 14 Bauernhöfe und 23 Nebengebäude wurden aus den verschiedensten Tallandschaften Tirols abgetragen und in der neun Hektar großen Museumslandschaft originalgetreut wieder aufgebaut.

Man kann in die alten Höfe hineingehen und dadurch kann Wissen tatsächlich mit allen Sinnen erworben werden. Wer in den kleinen, roh gezimmerten Stuben steht, der spürt vor Ort den Atem der Geschichte, die Magie der Vergangenheit.

NEUHEITEN im Höfemuseum

  • Das Bauernleben von früher: In sieben Höfen werden Leute bzw. das Leben von früher an die Wand im Wohnzimmer, Küche etc. projiziert, damit der Besucher sich besser vorstellen kann, wie das Bauernleben früher abgelaufen ist.
  • Plattformen aus Lärchenholz: an wunderbaren Plätzen im großen Gelände ermöglichen die Plattformen tolle Ausblicke ins Museumsgelände!
  • Erlebnisstationen speziell für Kinder:
    Holzhaus bauen, Wie melke ich eine Kuh, Märchenvorführung, Ernährung-Bandolino - Lebensmittel richtig zuordnen, Schwein in Form eines Holzpuzzles - welches Fleischteil gehört wohin, einen Holzwürfel mit den richtigen Teilen einer Tracht zuordnen, Erbrecht - mittels einer Waage müssen verschiedene Dinge "gerecht" aufgeteilt werden
  • Im Eingangsbereich wird ein Film gezeigt, wie ein Hof abgetragen und wieder aufgebaut wurde. Weiters findet sich dort eine große Tirol Landkarte am Boden mit den 14 eingezeichneten Höfen. Die Gründerväter des Museums werden auch vorgestellt!

Museum Tiroler Bauernhöfe
Angerberg 10
6233 Kramsach

Tel.: +43 5337 62636
Email: office@museum-tb.at
Website: www.museum-tb.at

anreise zum museum tiroler bauernhöfe kramsach

Gut zu wissen für einen Besuch im Museum

  • großer Parkplatz sowie Bushaltestelle direkt beim Eingang vom Museum Tiroler Bauernhöfe
  • Einkehrmöglichkeit im Restaurant Rohrerhof, ein hervorragendes Tiroler Wirtshaus, beim Eingangsbereich vom Museum
  • Kostenloser Eintritt mit der Alpbachtal Seenland Card vom 01. 05. - 31.10.2018
  • Natürlich bietet das Museum auch Führungen für Gruppen, für Schüler sowie individuelle Führungen an
  • Die Kulisse des Museums ist sehr beliebt für Filmaufnahmen oder Locations für Fotoshootings wie zB für Hochzeiten
  • Jedes Jahr am letzten Sonntag im September findet der Kirchtag im Museum Tiroler Bauernhöfe statt. Jährlich besuchen ca. 7.000 Menschen das einzigartige Fest
  • Familienralley für helle Köpfchen ab 10 Jahren - das Highlight-Quiz für Kinder. An der Kassa dürfen sich Kinder im Anschluss einen Stempel für die "Schatzkarte" holen
  • Mit dem Rollstuhl sind auf den Schotterwegen nicht alle Höfe erreichbar. Beim Eingang befindet sich ein barrierefreies WC.