Zum Inhalt Zum Hauptmenü Zu den Kontaktinformationen
Familie am Innradweg © Alpbachtal Seenland Tourismus
Innradweg Tirol Etappen | Radwandern am Inn | Österreich
Die schönsten Etappen am Innradweg

Innradweg Tirol

Radwandern Österreich: Der Innradweg hat eine gesamte Länge von 530 km und 150 km davon führen durch Tirol. Zwei eindrucksvolle Etappen führen von Innsbruck bis Kufstein. Die Ferienregion Alpbachtal liegt genau auf der Strecke und wir verraten gerne ein paar Geheimtipps zu diesen Innradweg Etappen.

Innradweg-Etappe Rattenberg - Erl

Rattenberg/Radfeld - Wörgl - Erl bei Kufstein

 

Streckenlänge: 42 km
Schwierigkeit: leicht
Höhenunterschied: 46 m
mittl. Fahrzeit: 2,5 Stunden

Hier empfehlen wir den Tag mit einem Besuch im größten Freilichtmuseum Tirols "Museum Tiroler Bauernhöfe" zu beginnen. Ca. 1,5 Stunden sollten Sie einplanen - der Eintritt ist mit der Alpbachtal Card gratis. Diese bekommen Sie kostenlos direkt von Ihrem Gastgeber im Alpbachtal Seenland.

Highlights entlang dieser Innradweg-Etappe:

Museum Tiroler Bauernhöfe in Kramsach, Wörgl Stadt, Auengebiet entlang dem Inn ab Kirchbichl, Festspielhaus Erl, Festung Kufstein.

Innradweg-Etappe: Innsbruck - Rattenberg

Innsbruck - Hall - Wattens - Schwaz - Strass im Zillertal - Rattenberg/Radfeld

 

Streckenlänge: 62,5 km
Schwierigkeit: leicht
Höhenunterschied: 53 m
mittl. Fahrzeit: 3,5 Stunden

Hier empfehlen wir entgegen der sonst angegebenen Finalen Station Strass i.Z. noch 10 km weiter bis nach RattenbergRadfeld zu radeln. Das Städtchen ist ein idealer Ort, um den Tag ausklingen zu lassen.

Highlights entlang der Etappe:

Hauptstadt Innsbruck mit dem Goldenen Dachl, Hall mit der größten Altstadt Tirols, Swarovski Kristallwelten in Wattens, Silberstadt Schwaz, Lustiger Friedhof in Kramsach/ Hagau, Rattenberg - die kleinste Stadt Österreichs. Radfeld ein wunderschöner Ferienort direkt am Inn.

Weitere Unterkünfte entlang des Innradwegs:

  • Der Michaelerhof***
  • Prosserhof
  • Pension Rangger
  • Pension Kern
  • Haus Sonnblick