Zum Inhalt Zum Hauptmenü Zu den Kontaktinformationen
Rattenberger Advent
Rattenberger Advent | Weihnachtsmärkte Alpbachtal | Advent genießen
"Adventzauber"

Rattenberger Advent

Im mittelalterlichen Rattenberg, der kleinsten Stadt Österreichs, wird der Advent seit über 20 Jahren anders gefeiert! Ohne die üblichen Weihnachtsmarktstände, dafür mit ganz viel Kerzenschein, wärmenden Feuerstellen und einem besonderen Wein. 
Aufgrund der Covid-19 Situation muss auf das bisherige Brauchtumsprogramm verzichtet werden. 

Weihnachtszauber in Rattenberg

Kerzen in den Fenstern, Fackeln und offene Feuerstellen lassen die malerischen Fassaden der mittelalterlichen Häuser in einem warmen, ursprünglichen Licht erscheinen, das ein Gefühl von Geborgenheit vermittelt. In Rattenberg verzichtet man an den Adventwochenenden weitgehend auf künstliches Licht, auf das hektische Blinken und die grellbunten Farborgien, die andernorts alles Weihnachtliche überstrahlen. Stattdessen: Einkehr, Kontemplation, das Besinnen auf's Wesentliche. Nämlich Licht in die Dunkelheit zu bringen. 

Alle Geschäfte der Stadt sowie die berühmten Glaskunstgeschäfte haben die Pforten geöffnet und bieten ihre Produkte an. Heimische Musiker und Künstler verzaubern die Gäste mit weihnachtlichen Tiroler Brauchtumsklängen im Augustinermuseum. Wer Lust auf ein kleines Geschmackserlebnis hat, sollte unbedingt den Rattenberger Adventwein mit Holundergeschmack probieren, serviert im original Rattenberger Advent-Glas in den Lokalen und Gastgärten der Stadt.

Achtung- Aufgrund von Covid-19 sind Änderungen oder Absagen jederzeit möglich!