Zum Inhalt Zum Hauptmenü Zu den Kontaktinformationen
Das Lauserland im Alpbachtal - Tiroler Seenland

Neuheit

Alle Klammen geöffnet!

Die Kundler Klamm, die Tiefenbachklamm und die Kaiserklamm sind alle wieder geöffnet!

Erlebnisreiche Naturklammen im Alpbachtal Seenland

Freuen Sie sich auf erlebnisreiche Wanderungen in den 3 Klammen in Kundl, Brandenberg und Kramsach.

Die Kundler Klamm ist ein beliebtes Ausflugsziel für Jung und Alt. Der breite Wanderweg führt vorbei an bizarren und mächtigen Felsen. Das Bachbett ist voller Steine und speziell bei Kindern zum Spielen sehr beliebt.

Die Kaiserklamm in Brandenberg bietet ein absolutes Naturschauspiel für Wanderer und gleichzeitig eine Herausforderung für Kajakfahrer und Wildwassersportler.

Die Tiefenbachklamm zwischen Kramsach und Brandenberg ist ein einmaliges Stück Naturerlebnis. Wanderung mit Einkehrmöglichkeit entlang dem Triftsteig der Brandenberger Ache.

Hinweis:

  • Festes Schuhwerk, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind unbedingt erforderlich. Klammen birgen auch im talgebiet stets hochalpine Gefahren. Bei Schlechtwetter empfehlen wir Klammwanderungen zu meiden.
  • Für Kinder bieten wir gegen Kaution Klettergurte mit Sicherheitsleine an (beim Gasthof Kaiserhaus Brandenberg oder bei Sport Ossi in Kramsach).
  • An starken Regentagen sind die Klammen aus Sicherheitsgründen gesperrt!

 

> Weitere Infos zu den Klammen im Alpbachtal Seenland