Zum Inhalt Zum Hauptmenü Zu den Kontaktinformationen

Café Mitanond

"Trink' ma, red' ma, lach' ma mitanond" ... unter diesem Motto betreibt der gemeinnützige Verein "Arbeitsmanufaktur SchwarzWeiss" das "Café mitandond" im Sozialzentrum Kundl, ein Café mit sozialem Mehrwert.

Café Mitanond | © Marco Media Sozialzentrum Mitanond Café Mitanond | © Marco Media Sozialzentrum Mitanond

Im öffentlichen Lokal werden Gäste mit Heiß- und Kaltgetränken, einer wechselnden Auswahl an köstlichen hausgemachten Kuchen und Gebäcken sowie leckeren Eissorten verwöhnt. Im liebevoll eingerichteten Café kann man neben einem netten Gespräch auch in dem einen oder anderen Buch schmökern, die täglich aktuellen Tageszeitungen studieren, aber auch in gemütlichen Polstersesseln eine Partie Schach spielen oder sich bei einem Kartenspiel unterhalten. Für Kinder steht eine Kinderecke zum Malen und Spielen bereit. Auch für kleine Feierlichkeiten eignet sich dieses gemütliche Ambiente bestens.

Das Café auf Non-Profit-Basis versteht sich als Treffpunkt für Alle und wird von MitarbeiterInnen des Beschäftigungsprojektes „Arbeitsmanufaktur SchwarzWeiss“ geführt. Das Projekt wurde zur Unterstützung der am Arbeitsmarkt stark benachteiligten Gruppe der 50+ Frauen und Männer geschaffen. Gerade diese Personen verfügen meist über viel Erfahrung und hohen Arbeitswillen, finden jedoch schwer Beschäftigung.

Zu den Gästen zählen nicht nur die BewohnerInnen des Sozialzentrums und deren Besucher. Auch Gäste aus der Bevölkerung und Urlaubsgäste sind herzlich willkommen!

Auch an Sonn- und Feiertagen geöffnet!

Bei Schlechtwetter geschlossen!

  • Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag, Samstag, Sonntag
    11:00 - 16:30

Kontakt

Café Mitanond
im Sozialzentrum Kundl Breitenbach
Biochemiestraße 23
6250 Kundl