Zum Inhalt Zum Hauptmenü Zu den Kontaktinformationen

Pfarrkirche Maria Himmelfahrt

Ein Blick in die Pfarrkirche mit der Marienstatue am Hochaltar lohnt sich

Pfarrkirche Münster im Winter | © Gemeinde Münster Pfarrkirche Münster im Winter | © Gemeinde Münster

Ursprünglich gotische Pfarrkirche - 1747 vom Schwazer Jakob Singer erweitert und barockisiert - mit Stukkaturen von Kassian Singer und Georg Weber. Die bemerkenswerte frühgotische Fresken an der Nordmauer des Langhauses (um 1350) und 4 qualitätsvolle Statuen des Alten und Neuen Bundes am Hauptaltar vom Bildschnitzer Franz Xaver Nissl aus Fügen sind wunderschön. Drei Deckenfresken von hohem Wert stamnen von Christoph Anton Mayr und wurden 1757 fertiggestellt. Die Holzstatue der Madonna mit Kind stammt aus dem 13. Jahrhundert.

Während des Tages geöffnet


Kontakt

Pfarrkirche Maria Himmelfahrt
Dorf 93
6232 Münster