Zum Inhalt Zum Hauptmenü Zu den Kontaktinformationen
Aussichtsplattform Tiefenbachklamm | © Alpbachtal Seenland Tourismus

Tiefenbachklamm

Genießen Sie eine Wanderung durch eine der schönsten und eindrucksvollsten Wildwasserschluchten Österreichs!

"Ihr Besuch bedeutet sowohl für den Kajakfahrer als auch für den Wanderer einen der glanzvollsten Höhepunkte im Erlebnis österreichischer Schluchtlandschaften."

Die Tiefenbachklamm zwischen Kramsach und Brandenberg

In ca. 1,5 Stunden Gehzeit erreicht man ab dem Klammeingang in Kramsach die Jausenstation Tiefenbachklamm und nach weiteren ca. 40 Minuten die Jausenstation Stegerstall. 

Top Highlight: Die  Aussichtsplattform an der spektakulärsten Stelle der Tiefenbachklamm!

Festes Schuhwerk, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind unbedingt erforderlich. In Klammen lauern auch im Talgebiet stets hochalpine Gefahren. Bei Schlechtwetter empfehlen wir daher, Klammwanderungen zu vermeiden.

Für Kinder bieten wir gegen Kaution (€ 20,00 pro Gurt) Klettergurte mit Sicherheitsleine an (bei der Jausenstation Tiefenbachklamm in Brandenberg oder bei Sport Ossi in Kramsach erhältlich).

An starken Regentagen sowie von November bis April sind die Klammen aus Sicherheitsgründen gesperrt!!

Meiden Sie unbedingt die Klamm bei Eis und Schnee! Sie begeben sich sonst womöglich in Lebensgefahr!!!

An starken Regentagen sowie von November bis April sind die Klammen aus Sicherheitsgründen gesperrt!


Eintritt frei

Kontakt

Alpbachtal Tourismus
Tourismusbüro Brandenberg
Brandenberg 20
6234 Brandenberg