Zum Inhalt Zum Hauptmenü Zu den Kontaktinformationen
Kramsach See Alpbachtal | © Alpbachtal Seenland Tourismus │Simon Oberleiter
Tirols Badewanne

Kramsach

Kramsach ist für zwei Dinge bekannt: Für den roten Marmor und die wasserreiche Seenlandschaft. Sommer wie Winter finden Sie in Kramsach eine gelungene Angebotskombination aus Natur, Outdoor-Sport und Kultur.

Das Wassererlebnis an den wärmsten Badeseen Tirols und in der Brandenberger Ache ist erfrischend einmalig. Drei Top-Campingplätze laden zum besten Logenplatz in Kramsach am See ein und im Winter profitiert Kramsach von der Nähe zum Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau.

Die wärmsten Badeseen Tirols, die Nähe zum Skigebiet machen Kramsach zum beliebten Urlaubsdomizil

SommerUrlaub in Kramsach in Tirol

Die drei Campingplätze direkt am See sind sowohl im Sommer als auch im Winter begehrte Urlaubsdomizile. Auch ein Businesshotel oder die Bauernhöfe und Ferienwohnungen in Kramsach bieten ein Rundumpaket für Ihren wohlverdienten Urlaub in den Bergen.

Lieblingsplätze im Sommer

Plantschen in den Badeseen, Outdoor Action im Wildwasser, Wandern in den Bergen,...

Wasserspaß mit Kindern am Reintalersee in Kramsach | © Alpbachtal Seenland Tourismus  | Bernhard Berger
Mehr Details
Camping Reintalersee Kramsach | © Alpbachtal Seenland Tourismus | Bernhard Berger
Mehr Details
Schlauchreiten in der Brandenberger Ache | © Sport Ossi
Mehr Details
Hochseilgarten Kramsach | © Outdoorcenter Tirol
Mehr Details
Klettersteig - Reintalersee | © Alpbachtal Seeland Tourismus | Gabriele Grießenböck
Mehr Details
Museum Tiroler Bauernhöfe - Kramsach © Alpbachtal Seenland Tourismus
Mehr Details
Lustiger Friedhof | © Museumsfriedhof Tirol
Mehr Details
Gipfelkreuz Voldöpper Spitze
Tour Details
Wallfahrtsbasilika Mariathal | © Alpbachtal Seenland Tourismus
Mehr Infos
Im Skulpturenpark von Kramsach gibt es eine beispielgebende Symbiose von Kunst und Natur zu allen Jahreszeiten.

Bergwandern in Kramsach

Bergwanderer finden im Rofangebirge mit dem sagenumwobenen Ziereiner See tolle Bergwanderwege sowie Spazier- und Wanderwege im Bereich der Kramsacher Seen.

Sportbegeisterte und Abenteuerlustige können sich in Kramsach, Tirol in schwindelerregenden Höhen oder im tosenden Wasser ausleben. Ob mit Schlauchreiten, Kajak, Rafting oder Wildwasserschwimmen, mit "Sport Ossi" dem Outdoor Spezialisten wird es bestimmt nie langweilig. Im benachbarten Hochseilgarten Kramsach sind Teamwork und Selbstüberwindung gefragt. Ein wahres Highlight ist zudem der Klettersteig am Reintalersee.

Auch Kulturliebhaber kommen in Kramsach auf ihre Kosten. In Tirols größtem Freilichtmuseum, dem Museum Tiroler Bauernhöfe, entdeckt man das ursprüngliche Tirol von seiner schönsten Seite. Humor der besonderen Art bietet der Museumsfriedhof (bekannt als "Lustiger Friedhof") des Kunstschmiedemeisters Hans Guggenberger. Ein Friedhof ohne Tote mit Grabkreuzen zum Schmunzeln. 

Eine romantische Winterwanderung am See oder mit dem gratis Skibus ins Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau!

Winterurlaub in Kramsach

Im Winter stehen in Kramsach zwei Übungslifte im Ortsteil Wittberg mit Kunstschneeanlage zur Verfügung. Speziell Kinder lieben die leichte Piste, um die ersten Schwünge zu üben. Kinder bis 15 Jahren fahren frei! Ein Gratisskibus bringt Sie mehrmals am Tag in das nahegelegene Skigebiet des Alpbachtales (ca. 8 km) mit 45 Liftanlagen und 109 Pistenkilometern. Entdecke das Skigebiet Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau, eines der zehn größten Skigebiete in Tirol.

Die beleuchtete Reintalersee-Loipe ist für Langläufer ein Tipp, Eislaufen und Eisstockschießen auf den zugefrorenen Seen von Kramsach ist zudem ein Highlight.

Lieblingsplätze im Winter

Kramsach hat viel zu bieten. Winterwandern, Langlaufen, Rodeln und klarerweise auch Skifahren. Wir zeigen Ihnen die besten Plätze!

Tour Details
Tour Details
Langlaufen in Alpbach in Tirol
Mehr Details
Talabfahrt mit Blick auf Alpbach | © Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau | shoot+style
Ski Juwel entdecken
Tour Details
Museumsfriedhof | © Museumsfriedhof Tirol
Mehr Infos
Tour Details
Mehr Infos