Mountainbike
Schwierigkeitsgrad: mittel

Alpbachtal Panoramatour (321)

Technisch einfache aber konditionell fordernde Rundtour, mit atemberaubenden Blicken ins gesamte Alpbachtal.

Länge 25.3 km
Dauer 3:45 h
Höhenmeter
879 hm
879 hm

Vom Parkplatz der Reitherkogelbahn bergwärts fahren und danach der L5 Richtung Alpbach folgen, nach ca. 300 m dem alten Hygnaweg folgen, dazu an der Waldschmiede rechts nach Hygna abbiegen. Durch den Ort bei der Kapelle links Richtung Kolber fahren. Vom Kolberhof geradeaus bergauf auf der Schotterstraße bis zum Ende der Dorfstraße fahren, wo eine kurze Schiebestrecke bergab zu überwinden ist. Der asphaltierten Straße bis nach Inneralpbach folgen und rechts in die Landesstraße (L5) einbiegen, beim Connys Original Tiroler Wirtshaus dann links in den Lueger Graben fahren. Ab der Bubenkapelle immer links halten und dem langen Anstieg folgen, von wo man mit einem tollen Ausblick ins Alpbachtal belohnt wird. Von der Jausenstation Wurmhof und Alpengasthof Roßmoos (Einkehrmöglichkeiten) führt die Route talauswärts bis nach Alpbach. Beim Hotel zur Post, dann rechts halten über Außerland und Naschberg weiter bis nach Scheffachberg, immer in Richtung Reith i. A. bis man den Startpunkt Parkplatz Reitherkogelbahn erreicht hat.


Zusätzliche Informationen

Bike Sportgeschäfte und Verleih


Tipp des Autors

Das Merkmal der alpinen Architektur von Alpbach ist für jedermann sofort erkennbar. Bei allen Häusern in Alpbach darf lediglich das Parterre aus Mauerwerk bestehen, ab dem 1. Stock müssen alle Häuser mit Holz verschlagen sein. 


Autor

Alpbachtal Tourismus


Sicherheitshinweise

Wintersperre vom 1.11 bis 1.04. des Folgejahres sind alle MTB-Routen und Radwanderwege aus Sicherheitsgründen gesperrt.

Für diese Wege gibt es keinen Schneeräumdienst und viele MTB Routen sind lawinengefährdet. Je nach Schneelage können einige Routen auch länger als bis zum 1. April gesperrt sein. Nähere Informationen zur Schneelage beim örtlichen Tourismusbüro.


Wegbeschreibung

Immer der Beschilderung der Tour folgen

Vom Parkplatz der Reitherkogelbahn bergwärts fahren und danach der L5  Richtung Alpbach folgen, nach ca. 300 m dem alten Hygnaweg folgen, dazu an der Waldschmiede rechts nach Hygna abbiegen. Durch den Ort bei der Kapelle links Richtung Kolber fahren. Vom Kolberhof geradeaus bergauf auf der Schotterstraße bis zum Ende der Dorfstraße fahren, wo eine kurze Schiebestrecke bergab zu überwinden ist. Der asphaltierten Straße bis nach Inneralpbach folgen und rechts in die Landesstraße (L5) einbiegen, beim Connys Original Tiroler Wirtshaus dann links in den Lueger Graben fahren. Ab der Bubenkapelle immer links halten und dem langen Anstieg folgen, von wo man mit einem tollen Ausblick ins Alpbachtal belohnt wird. Von der Jausenstation Wurmhof + Alpengasthof Rossmoos (Einkehrmöglichkeiten) führt die Route talauswärts bis nach Alpbach. Beim Hotel zur Post, dann rechts halten über Außerland und Naschberg weiter bis nach Scheffachberg, immer in Richtung Reith i. A. bis man den Startpunkt Parkplatz Reitherkogelbahn erreicht hat.


Karte / Karten

BIKE Karte erhältlich in unseren Tourismusbüros

Wander-, Rad- und MTB-Karte 428  Mayr XL Edition, ISB N 978-3-85026-441-9


Rundtour
Einkehrmöglichkeit
Familienfreundlich
Details
Höchster Punkt 1248
Start Parkplatz Reitherkogelbahn, Reith im Alpbachtal
Ziel Parkplatz Reitherkogelbahn, Reith im Alpbachtal
Anreise

https://radrouting.tirol/

Öffentliche Anreise

Hier kannst Du deine Anreise planen mit Verkehrsverbund Tirol

Fahrradtransport bis zu 5 Rädern

Bushaltestelle: Reith i. A. Reitherkogelbahn

Parken

Parkmöglichkeit am Parkplatz Reitherkogelbahn (Start befindet sich direkt am Parkplatz)

Ausrüstung

Helm, Brille, Bike-Hose, Pullover, Regenjacke, Mütze, Bikerucksack, Trinkflaschen, Landkarte, Erste Hilfe Paket, Mobiltelefon, Fotoapparat, Schloss, Ersatzschlauch, Miniwerkzeug, Luftpumpe, Flickzeug, Klebeband, Sonnencreme, Müsliriegel, Jause, ...

01 13
Hungrig geworden?

Einkehrmöglichkeiten

Da gibt's noch mehr!

Weitere Tourentipps