Wander- und Bergtour
Schwierigkeitsgrad: mittel

4 Tage - 4 Gipfeltour

Konditionell anspruchsvolle Tour mit 3 Übernachtungen, vielen Gipfelerlebnissen und dem einmaligen Bergjuwel "Zireiner See"  

Länge 54.38 km
Dauer 23:00 h
Höhenmeter
3408 hm
3407 hm

1. Tag von Kramsach über den Voldöppberg nach Brandenberg --> ca. 5 - 6 h

  

2. Tag von Brandenberg über die Jocheralm zum Heuberg, weiter zum Kienberg und Abstieg nach Pinegg --> 6 - 7 h

3. Tag von Pinegg über Aschau, Anderl´s Hütte zum Zireiner See, zum Roßkogel und Bayreuther Hütte --> ca. 7 - 8 h 

4. Tag von der Bayreuther Hütte - Abstieg ins Tal zum Ausgangspunkt --> ca. 2 h


Tipp des Autors

Immer ausrechend Proviant und Getränke mitnehmen!


Autor

Alpbachtal Tourismus


Sicherheitshinweise

Außer beim Abstieg vom Heuberg zum Plessenberg findet man keine ausgesetzten Stellen.

Trittsicherheit ist aber trotzdem erforderlich!


Etappentour
Einkehrmöglichkeit
Details
Höchster Punkt 1902
Start Kramsach
Ziel Kramsach
Anreise A12, Autobahnausfahrt Kramsach, Richtung Kramsach, Richtung Sonnwendjochbergbahn
Öffentliche Anreise www.vvt.at
Parken ehem. Sonnwendjochbergbahn Kramsach
Ausrüstung

Festes Schuhwerk, Wetterkleidung, Wechselkleidung, bequeme Freizeitbekleidung für abends, Toilettenartikel, wichtige Telefonnummern, Notfallmedikamente, Handy, Ladegerät

Blick in Richtung Tal auswärts - Brandenberg Blick in Richtung Tal auswärts - Brandenberg
  • Brandenberg Brandenberg
  • Zireiner See Zireiner See
  • Zireiner See Zireiner See
01 03
Hungrig geworden?

Einkehrmöglichkeiten

Da gibt's noch mehr!

Weitere Tourentipps