Wander- und Bergtour
Schwierigkeitsgrad: leicht

Seen-Kultur-Wanderung Kramsach

Bei dieser gemütlichen Wanderung lernst du die Seen und die Geschichte des Kramsacher Seenplateaus kennen! 

Länge 11.79 km
Dauer 3:00 h
Höhenmeter
120 hm
120 hm

Bewegung in der Natur ist das Beste für Körper und Geist. Starte deinen Tag entlang der eiskalten Brandenberger Ache vorbei an der Basilika Mariathal und weiter zum Kramsacher Seenplateau mit den wärmsten Badeseen Tirols. Bei dieser leichten Tour wanderst du vorbei am türkisgrünen Frauensee, zwischen Buchsee und Krummsee hindurch bis zum Reintalersee! Einige kulturelle Highlights entlang der Wanderstrecke lassen dich die Kultur unserer Region besser verstehen.

Anschließend kannst du dich bei einem Sprung ins kühle Nass in der Ache oder am Reintalersee abkühlen und gleich entspannen.

Tipp: Diese Tour wird auch im Zuge des Alpbachtal Card Programms geführt angeboten!

  • Tag: Freitag
  • Zeitraum: 2. Juni - 27. Oktober 2023
  • Treffpunkt: 09:30 Uhr Sport Ossi in Kramsach, Wittberg 105
  • Zeitaufwand: 3 Stunden, Gehzeit: 2 Stunden (je nach Wandertyp wird die Tour angepasst)
  • Mindesteilnehmerzahl: min. 3 Personen, max. 15 Personen
  • Einkehrmöglichkeiten: Restaurant Fischerstube am Reintalersee, Restaurant Haflingerhof am Reintalersee, Restaurant "Der Brantlhof" am Reintalersee, Genuss Schmied'n am Krummsee
  • Anmeldungen: bis zum Vortag 16:00 Uhr in allen Tourismusbüros im Alpbachtal, oder unter +43 5337 21 200 oder online im Alpbachtal Erlebnishop

Die geführte Wanderung ist in der Alpbachtal Card inkludiert!


Zusätzliche Informationen

Tipp des Autors
  • Gleich in der Nähe des Reintalersees befindet sich das berühmte Museum Tiroler Bauernhöfe, das größte Freilichtmuseum Tirols. Hier wandert man sprichwörtlich auf den Spuren der Vergangenheit und schafft in 1,5 Stunden eine Wanderung durch ganz Tirol.
  • Für geübte Wanderer empehlen wir die Runde bis zum idyllischen Berglsteinersee auszudehnen
  • Hol dir Sepp - My Alpbachtal App

Autor

Alpbachtal Tourismus


Wegbeschreibung

Du wanderst zuerst Tal einwärts und überquerst bei der 2. Brücke die Brandenberger Ache. Nun folgst du der Beschilderung "Heilwasserweg".  Nach Überquerung der Landesstraße führt ein schöner Panoramaweg in Richtung Pulvererhof. Hier hast du eine tolle Aussicht auf den Frauensee. Du wanderst den Heilwasserweg rechts abwärts bis zur Landesstraße und dann wieder leicht aufwärts, vorbei am Wasserrad der erstmals 1658 urkundlich erwähnten Mühle zum Krummsee und dem Buchsee, bekannt für seinen Reichtum an Seerosen.

Der Weg führt nun zwischen den beiden Seen hindurch. Bei der nächsten Kreuzung links in Richtung Reintalersee abbiegen. Am Westufer des Sees angelangt wanderst du dem Uferweg des Sees linksseitig entlang, vorbei am Restaurant Fischerstube bis zum großen Badestrand "Kohlerwiese". 

Nach Umrundung Sees wanderst du ab dem Krummsee talwärts ins Zentrum von Kramsach und entlang der Ache retour zum Ausgangspunkt.


Rundtour
Einkehrmöglichkeit
Familienfreundlich
Details
Höchster Punkt 630
Start Sport Ossi Kramsach
Ziel Sport Ossi Kramsach
Anreise A12, Autobahnausfahrt Kramsach, Richtung Kramsach, nach dem Kreisverkehr links einbiegen bis zur nächsten Kreuzung und hier wieder links bis zum Parkplatz der ehem. Sonnwendjochbergbahn
Öffentliche Anreise

Mit dem Bus erreichbar!

www.vvt.at

Parken

Parkplatz der ehem. Sonnwendjochbergbahn

Wittberg 105

A-6233 Kramsach

Ausrüstung

feste Schuhe und Wetterkleidung

  • Kramsacher Seen | © Simon Oberleiter Kramsacher Seen | © Simon Oberleiter
  • Frauensee | © Gabriele Grießenböck Frauensee | © Gabriele Grießenböck
  • Fischerstube Fischerstube
  • Reintalersee Badestrand Fischerstube Reintalersee Badestrand Fischerstube
  • Reintalersee Morgenstimmung Reintalersee Morgenstimmung
  • Der idyllische Berglsteinersee in Breitenbach | © Bernhard Berger Der idyllische Berglsteinersee in Breitenbach | © Bernhard Berger
  • Frauensee Kramsach Frauensee Kramsach
  • Buchsee Kramsach Buchsee Kramsach
01 10
Hungrig geworden?

Einkehrmöglichkeiten

Da gibt's noch mehr!

Weitere Tourentipps