Zum Inhalt Zum Hauptmenü Zu den Kontaktinformationen

7 tolle Rodelbahnen im Alpbachtal mit Rodelbericht

Rodeln im Alpbachtal in Tirol

Eine flitzige Rodelpartie ist immer angesagt. Mit sieben Rodelbahnen beweist das Alpbachtal Seenland Kurvengeist für jeden Geschmack. Und nach dem Rodelspaß gibt’s Hüttenzauber pur!

Rodelspaß in Alpbach, Kramsach, Brandenberg,...

Mit der Rodel ab ins Tal. Zur urigen Faulbaumgartenalm im Luegergraben in Inneralpbach, wo meist gute Schneebedingungen herrschen. Oder rauf zur Bischoferalm mit tollem Blick auf Alpbach. Diese Rodelbahn ist übrigens abends auch beleuchtet. Die längste Rodelbahn im Alpbachtal führt vom Reither Kogel über den Panoramaweg nach Reith im Alpbachtal. Und in Münster gibt´s beim Hauserwirt einen gratis Rodelverleih dank der Alpbachtal Seenland Card.

Die bleuchtete Rodelbahn in Brandenberg ist ein netter Insidertipp mit Einkehrmöglichkeit.
Übrigens: Die Naturrodelbahn wurde mit dem Landes-Gütesiegel ausgezeichnet!

Status der geöffneten Rodelbahnen

Rodelbahn Ort Beleuchtet Status
Bischoferalm (beleuchtet) Alpbach ja geschlossen
Faulbaumgartenalm Alpbach nein geschlossen
Höllenstein (beleuchtet) Münster ja geschlossen
Kragenalm Kundl nein geschlossen
Naturrodelbahn Brandenberg Brandenberg ja geschlossen
Naturrodelbahn Kaltes Wasserl Kramsach nein geschlossen
Panoramaweg Reith i.A. nein geschlossen

Listung aller Rodelbahnen im Alpbachtal Seenland

Sportart Name Schwierigkeitsgrad Länge/Dauer Höhenmeter
Rodelbahn Brandenberg (beleuchtet)
1.5 km
0.5 h
177m
Kragenalm Rodelbahn Kundl
1.3 km
0.75 h
250m
Rodelbahn Hilaribergl - Kaltes Wasserl Kramsach
4 km
-
278m
Panoramaweg Reither Kogel, Reith im Alpbachtal
6.5 km
-
547m
Höllenstein Münster
4 km
1.5 h
381m
Rodelbahn Bischoferalm (beleuchtet)
4 km
1.5 h
420m
Faulbaumgartenalm Alpbach, Inneralpbach
5 km
1.5 h
364m