Zum Inhalt Zum Hauptmenü Zu den Kontaktinformationen
Biken im Alpbachtal - Tiroler Seenland

Bikeschaukel Tirol im Alpbachtal Seenland

Bikeschaukel Tirol

Von einem Berg zum Nächsten gondeln und die Tiroler Alpen mit dem Bike überqueren. Die Hälfte der gesamt 32.000 Höhenmeter bewältigen Sie mit den Bergbahnen. Zwei Etappen der Bikeschaukel Tirol führen durch das Alpbachtal Seenland.

Kostenlose Lifttickets im Alpbachtal

Bei den zwei Bikeschaukel-Etappen im Alpbachtal Seenland spart man nicht nur Kraft, sondern auch Geld, denn bei der Übernachtung in Reith im Alpbachtal und Alpbach sind die Bergbahnfahrten im Zimmerpreis inkludiert. Beim Check-in erhält jeder die kostenlose Alpbachtal Seenland Card und spart sich damit die Kosten für die Lifttickets! Lediglich die Transportkosten für das Bike mit € 3,00 sind zu zahlen.

Etappe 12 - Steinberg im Rofan - Alpbach

Die Steinberger Ache und die Brandenberger Ache geben die Wegführung in den tief eingeschnittenen nördlichen Ausläufern des Rofans vor. Knapp 650 angenehm geneigte Auffahrtshöhenmeter auf meist breiten Wegen verlangen nicht allzu viel Kondition. Über 1.300 Höhenmeter in der Abfahrt bereiten viel Freude, allein schon wegen der vielen schönen Ausblicke. Die Ortsdurchfahrt und die Auffahrt über Brixlegg nach Reith im Alpbachtal bringen Mountainbiker zur Reitherkogelbahn und dann zum Kerschbaumersattel, welcher den letzten Aussichtshöhepunkt setzt, bevor es hinab nach Alpbach geht.

Streckenlänge: 45,00 km
Ausgangspunkt: Steinberg am Rofan
Ziel: Alpbach
Höchster Punkt: 1.199 m
Höhenmeter bergauf: 1.160 m
Höhenmeter bergauf inkl. Bergbahn: 1.630 m
Höhenmeter bergab: 1.714 m
Schwierigkeitsgrad: mittelschwierig
Typ: Mountainbiken

Etappe 13: Alpbach - Niederau/Wildschönau

Auf dieser schwierigen Etappe eröffnen sich eindrucksvolle Panoramen in Richtung Wilder Kaiser - Mountainbiker bekommen einen ersten Blick auf die Kitzbüheler Alpen am Horizont. Auch der wunderbare Panoramaritt oberhalb von Inneralpbach ist ein unvergessliches Erlebnis. Knapp 990 Höhenmeter sind auf dieser Etappe mit Muskelkraft zu bewältigen: Bergauf geht es ab Alpbach mit der Wiedersbergerhornbahn. Die fast 1.950 Abfahrtshöhenmeter haben es in sich – besonders die Abfahrt vom Hornboden auf engen Serpentinen nach Inneralpbach.

 

Streckenlänge: 36,70 km
Ausgangspunkt: Alpbach
Ziel: Niederau
Höchster Punkt: 1.830 m
Höhenmeter bergauf: 928 m
Höhenmeter bergauf inkl. Bergbahn: 1.921 m
Höhenmeter bergab: 1.948 m
Schwierigkeitsgrad: schwierig
Typ: Mountainbiken