Skitour
Schwierigkeitsgrad: mittel

Roßkogel - Brandenberg

Schöne Tour vorbei an verschneiten Almen bis zum Aussichtsgipfel Roßkogel

Länge 7.32 km
Dauer 3:00 h
Höhenmeter
819 hm
49 hm

Gehzeit: 3 h. – 800 hm bis zum Roßkogel

Zuerst der Forststraße entlang in Richtung Eilalm, nach einer Schotterausbuchtung (Parkplatz im Sommer) rechts abbiegen und über Wiesen zur Eilalm, von hier links über die Wiese bis zu Anderl´s Hütte (nur im Sommer bewirtschaftet) und weiter über die Forststraße bis zur Labeggalm. Hier die Forststraße verlassen und der Beschilderung "Kreuzein" folgen. Von den Kreuzeinalmen geht es steil aufwärts auf die Roßwies und leicht ansteigend weiter zum "Roßkogel"

Abfahrt: wie Anstieg – Achtung: Eine Abfahrt zum Berghaus Sonnwendjoch ist mit den Skiern nicht zu empfehlen – Lawinengefahr!


Autor

Alpbachtal Tourismus


Sicherheitshinweise

Beachte bei jeder Skitour die aktuelle Lawinensituation.

Lawinenwarndienst Tirol


Wegbeschreibung

Forststraße Richtung Eilalm - bei Schotterausbuchtung rechts abbiegen und über Wiesen zur Eilalm - von hier links über die Wiese bis zu Anderl´s Hütte und weiter über die Forststraße bis zur Labeggalm. Hier die Forststraße verlassen und der Beschilderung "Kreuzein" folgen. Von den Kreuzeinalmen geht es steil aufwärts auf die Roßwies und leicht ansteigend weiter zum "Roßkogel"


Gipfeltour
Details
Höchster Punkt 1948
Start Brandenberg/Aschau/Wimm
Ziel Brandenberg/Aschau/Wimm
Anreise A12, Autobahnausfahrt Kramsach, Richtung Kramsach, Richtung Sonnwendjochbergbahn, an der ehemaligen Sonnwendjochbergbahn vorbei, dem Straßenverlauf bis Aschau folgen, aufwärts durch das Dorfzentrum von Aschau bis zum Bauernhaus "Wimm".
Öffentliche Anreise nicht möglich
Parken Parken/Ausgangspunkt: Direkt hinter Bauernhof "Wimm" oberhalb von Aschau/Brandenberg (kostenpflichtig/keine Haftung)
Ausrüstung

Skitourenausrüstung, ausreichend Getränke und Proviant

  • Eilalm Brandenberg Eilalm Brandenberg
01 10
Hungrig geworden?

Einkehrmöglichkeiten

Da gibt's noch mehr!

Weitere Tourentipps