Themenweg
Schwierigkeitsgrad: leicht

Mühlbachweg (Weg der Besinnung) - Alpbach

Dieser kinderwagentauglicher Rundweg, mit Teich, Brunnen, Spielplatz, mehreren Kunstwerken und einigen Rastmöglichkeiten ist das optimale AUsflugsziel für die ganze Familie. Der Weg weist auf seiner gesamten Länge eine Breite von ca. 1,20 m auf und ist durchgehend geschottert.  

Länge 2.15 km
Dauer 0:45 h
Höhenmeter
99 hm
76 hm

Der "Mühlbach-Besinnungsweg" beginnt an der Mühlbachbrücke, nur einige Gehminuten vom Zentrum in Alpbach entfernt. Als erstes führt uns der Weg zum Kräutergarten, vorbei an einer Skulputur bis wir nach ca. 300 m zu einem kleinen Teich mit Wasserlauf, Mühlrad, Kneippmöglichkeit und einem kleinen Spielplatz kommen. Nach einem kurzen Anstieg vorbei am Energiestein, Steinmandln und einer weiteren Skulptur verläuft der Weg wieder leicht bergab bis zum Rast- und Energieplatz über eine 17 m lange Holzbrücke zurück zum Ausgangspunkt.


Autor

Alpbachtal Tourismus


Wegbeschreibung

Tourismusbüro Alpbach / Dorfzentrum - vorbei am Hotel Alpbacherhof - über Mühlbachbrück - links einbiegen in den Mühlbachweg - entlang des Baches - rechts aufwärts bis zu einer Weggabelung - links durch den Wald zurück - kurzes Stück entlang der Straße bis zur Mühlbachbrück - zurück ins Dorfzentrum


Kinderwagenfreundlich
Rundtour
Einkehrmöglichkeit
Familienfreundlich
Details
Höchster Punkt 1030
Start Alpbach Tourismusbüro
Ziel Alpbach Tourismusbüro
Anreise

A12, Autobahnausfahrt Kramsach/Brixlegg, Richtung Brixlegg, Richtung Alpbachtal, nach Alpbach

Öffentliche Anreise

www.vvt.at Bus 620

Parken

vor dem Dorfzentrum Alpbach

Ausrüstung

feste Schuhe

Herzliches Platzerl Herzliches Platzerl
  • Wanderweg Mühlbachweg Alpbach | © Gabriele Grießenböck Wanderweg Mühlbachweg Alpbach | © Gabriele Grießenböck
  • Mutterliebe Mutterliebe
  • Mühlbachweg - Weg der Besinnung Mühlbachweg - Weg der Besinnung
  • Steinschale Steinschale
  • Herz am Mühlbachweg Herz am Mühlbachweg
  • Ohr Ohr
01 06
Hungrig geworden?

Einkehrmöglichkeiten

Da gibt's noch mehr!

Weitere Tourentipps